Bierbörsengeschichte

Die erste Bierbörse entstand aus der Idee ein Bierfest der besonderen Art zu veranstalten und wurde gemeinsam mit der Aktionsgemeinschaft Opalden e.V. im Oktober 1987 ins Leben gerufen. Dies war der Startschuss für eine Veranstaltungsreihe, die sich mittlerweile über 25 Städte in ganz Deutschland erstreckt und im Jahr 2016 ihr 30 jähriges Jubiläum feierte.

Vor 30 Jahren waren gerade mal eine Handvoll Bierstände vertreten, doch von Jahr zu Jahr stiegen nicht nur die Besucherzahlen sondern auch das Angebot und die Vielfalt der Biersorten. Schließlich reichte die Opladener Fußgängerzone nicht mehr aus und es musste eine neue und größere Veranstaltungsfläche gesucht werden. Die Opladener Bierbörse zog auf das Wiesengelände an der Wupper, wo sie bis heute noch durchgeführt wird. Mittlerweile ist diese der Braukunst aus aller Welt gewidmete Veranstaltung für die Leverkusener Bürger und das gesamte Umland eine feste Größe und nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender wegzudenken.

Auch über die Leverkusener Grenzen hinaus stieg die Nachfrage nach einer Veranstaltung, die den Besuchern die Möglichkeit gibt Biere aus aller Welt zu probieren. Das Veranstaltungsbüro Werner Nolden gründete im Jahr 1997 ein Franchisesystem für die deutschlandweite Durchführung der Bierbörsen und  mittlerweile sind die Veranstaltungen in zahlreichen weiteren deutschen Großstädten vertreten. Die Bierbörsen gehören europaweit zu den ersten Open Air Veranstaltungen, welche im Franchisesystem betrieben werden.

Gemeinsam mit unseren Partnern der Agentur EMG Andreas Born, Alpha Marketing Petra Noll, Interevent GmbH, Devents sowie der Eventagentur Kay Rohr führen wir Bierbörsen in Deutschland durch. Unser Ziel ist es, niveauvolle Veranstaltungen durchzuführen, bei denen das Lieblingsgetränk der Deutschen im Mittelpunkt steht und welche sich von Trödel- und Jahrmärkten unterscheiden. Neben der Einhaltung des Jugendschutzgesetztes hat auch die Umsetzung der Teilnahmebedingungen sowie die Vermeidung von Müll in jeder Stadt oberste Priorität. Dies und vieles mehr machen den unveränderbaren Charakter der Bierbörse aus.